Kettenbrücke

c by Katharina-Wieland Müller pixelio.de Mehr »

Parlament

c by Lars Paege pixelio.de Mehr »

Fischerbastei

c by Lars Paege pixelio.de Mehr »

Hotel Bad Gellert

c by Katharina-Wieland Müller pixelio.de Mehr »

 

Budapest Burg und Burgviertel

Budapest Burg – ein eigener Stadtteil Burgviertel

Die Budapest Burg, dass bei einem schönen Spaziergang an der Donau auch von unserer Ferienwohnung Budapest gut zu erreichen ist, ist nicht lediglich ein Wehr wie man es üblicherweise von Burgen kennt. Vielmehr ist die Budapest Burg ein eigener Stadtteil, der sich nach dem Tatarenzug zwischen 1241 und 1242 gebildet hat. Schon im 14. Jahrhundert bevölkerte das Burgviertel dann bereits über 8.000 Einwohner. Um das gesamte Burgviertel liegt entsprechend die eigentliche Burgwehr. An der Nordseite vom Burgviertel befindet sich das Wiener Tor, das im Originalzustand nicht mehr vorhanden war, jedoch zum 250. Jubiläum des Wiedererwerbs von den türkischen Truppen 1868 zum Gedenken und zur Weitergabe an die Nachkommenschaften wieder aufgebaut worden ist.

Sehenswürdigkeiten in der Budapest Burg

Neben dem Wiener Tor befindet sich das Landesarchiv Ungarns, in denen die Dokumente der Staatsgewalt und Rechtspflege gelagert werden. Eine weitere Sehenswürdigkeit in der Nähe ist der Maria Magdolna Turm, an deren Stelle bereits im 13. Jahrhundert die erste Kirche stand. Sie war nach der Besetzung der Türkei auch die noch einzige verbleibende Kirche in Buda, da sämtliche anderen Kirchen zu Muscheen umgewandelt worden waren.

Im Nordwesten vom Burgviertel befindet sich das Museum für Kriegsgeschichte. Das Museum ist wirklich einen Besuch wert. Die Dauerausstellung bietet 28.000 interessante Stücke der Kriegsgeschichte mit den entsprechenden Waffengattungen. In der Nachbarschaft befindet sich zudem auch das Museum der Musikgeschichte, die vor allem aufgrund der ständigen Ausstellung über Bartók Béla besonders Musikinteressierten immer einen faszinierenden Anlaufpunkt bietet.

Labyrinth in der Budapest Burg

Besonders zu empfehlen bei der Besichtigung der Budapest Burg ist das Labyrinth, dessen Eingang sich in der mittelalterischen Úri Strasse befindet. Neben der heimeligen Atmosphäre und der Spannung bei der Begehung der dunklen Gänge, ist auch der Brunnen aus dem Rotwein fliesst als besonderes Highlight zu empfehlen. Aber auch alleine der Gedanke, dass man sich die ganze Zeit unter den mittelalterlichen Strassen der Budapest Burg befindet ist ein atemberaubendes Gefühl.

Wieder an der frischen Luft angelangt steht in der Parallelstrasse Tárnok die Dreifaltigkeitssäule mit eine Vielzahl historischer Gebäude und Dekmäler. Nahebei sind auch gleich das eher unscheinbare Rathaus von Buda, das Hotel Hilton in Buda sowie umrahmt von der Fischerbastei die Matthiaskirche. Sie wurde in den Jahrhunderten mehrfach erweitert und beinhaltet eine unterirdische Schatzkammer, die ebenfalls zu besichten ist.

 

Budapest Burg

Budapest Burg © Katharina Wieland Müller pixelio.de

 

 

Ferienwohnung Budapest
Aggregate Rating
5 based on 6 votes
Brand Name
Ferienwohnung Budapest
Product Name
Budapest Burg
Price
EUR 60
Product Availability
Available in Stock